K2 — the next generation (v 0.9.1)

Leute, es gibt jetzt eine neue Version von K2, dem Standard-Theme von blogsport.de. Es handelt sich um einen größeren Versionssprung, und daher wird es noch eine offizielle Update-Meldung geben, die euch auf eurem Blog dazu auffordert, das Update zu aktivieren. Da ich noch ein paar Tests machen und die neuen Optionen etwas ausführlicher beschreiben will, wird das nicht sofort sein. Wer es aber nicht abwarten kann, hat die Möglichkeit, auf der K2-Options-Seite ganz unten auf den Update-Button zu klicken. Dabei werden allerdings Änderungen überschrieben, die ihr an den Template-Dateien vorgenommen habt. Falls ihr HTML-Code in die Sidebar eingefügt habt, solltet ihr den also unbedingt rauskopieren und am besten auch ein Backup eurer Seite machen. Das Stylesheet bleibt beim Backup zwar erhalten, aber da sich die Klassen geändert haben, kann es sein, dass nicht mehr alle Styles interpretiert werden. Wenn ihr keine Änderungen im Stylesheet vorgenommen habt, könnt ihr auch unter „Verwalten -> Themes“ auf das neue K2 umsteigen, dann wird das Stylesheet überschrieben. Der Header und andere Einstellungen unter K2 Options sollten erhalten bleiben, so dass die meisten umsteigen können, ohne dass irgendwas verloren geht.

Wenn trotzdem Probleme auftreten, dann meldet euch bitte hier.

Die merklichste Änderung im neuen K2 sind die „Rolling Archives“, eine Ajax-Funktion, mit der ihr in eurem Blog blättern könnt, ohne dass die Seite neu geladen wird (nur der jeweilige Inhalt wird im Hintergrund geladen und ausgetauscht). Wenn ihr ein Stichwort in die Suche eintippt, werden die Ergebnisse jetzt nicht mehr in einem Dropdown-Menü angezeigt, sondern direkt in die Seite geladen. Einfach mal ausprobieren!

Außerdem hat das neue K2 eine erweiterte Optionsseite (wo ihr z.B. die Link- und die Hintergrundfarbe ändern könnt) sowie eine eigene Seite zur Konfigurierung des Headers. Neu ist auch die Möglichkeit, per Scheme zu einem dreispaltigen Blog-Design zu wechseln. Allerdings gibt es hierfür noch keine ausgefallenen Layouts.

Das neue K2 unterstützt auch ein paar weitere Plugins: Feedlist zur Einbindung fremder RSS-Feeds (voreingestellt ist der Planet von Blogsport.de), Quoter (Texte und Kommentare auf der Seite per Knopfdruck zitieren) und Edit Comments (User können ihre Kommentare bis zu 30 Minuten nach dem Abschicken korrigieren; noch nicht getestet).

Das sollte mal als Beschreibung reichen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × drei =